Das Jahr 2018 war wieder gut gefüllt mit vielen Fest und Aktivitäten in der Dorfgemeinschaft. Am 26 u. 28.03.2018 fand das traditionelle Ostereierschießen statt mit insgesamt 21 Schützeninnen und Schützen. Kurz darauf wurde es ein wenig voller: Am 30.04 eröffnete die Volksfestgemeinschaft das Fest „Tanz in den Mai“, an dessen Ausrichtung der Schützenverein mit beteiligt war. Am Ende war es ein schöner runder Abend mit 430 Besuchern.

Der Ausflug der Schützendamen nach Minden zu einer Weserschifffahrt mit abschließendem Beisammensein im Gasthaus „Alter Krug“ in Niedernwöhren fand am 30.04.2018 statt. Bei diesmal besserem Wetter als im Vorjahr fuhr eine Gruppe des Schützenvereins mit Fahrrad zum SV Volksdorf zum Kleinkaliberschießen. Eine Premiere fand am 04.01.2019 statt: Ein Neujahresschießen der örtlichen Vereine und Gemeinschaften. Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt von vielen Veranstaltungen.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

 

 

 

Am 14.04.2019 findet die Samtgemeindegewerbeschau von 11-18 Uhr in Pollhagen auf dem Sportplatz statt.

Der Schützenverein Pollhagen ist ebenfalls vertreten. Im Schützenhaus neben der Sporthalle haben die jüngeren unter uns die Möglichkeit ihr Können an einem Lichtpunktgewehr zu zeigen und für die älteren liegen Luftgewehre bereit. Außerdem werden weiter Schützenvereine der Samtgemeinde vertreten sein und sich vorstellen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Die Luftpistolen Mannschaft des SV Pollhagen hat die Bezirksliga LP Deister-Weser erfolgreich auf dem 2. Rang abgeschlossen.

In 7 Begegnungen konnten 12 Punkte sowie 24 Einzelpunkte erkämpft werden. Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg beim Aufstiegsschießen!

Bezirksliga LP Deister-Weser

Auch in diesem Jahr war der SV Pollhagen auf der Kreisverbandsmeisterschaft des Kreisschützenverbandes Schaumburg mit insgesamt 7 Luftgewehr / Luftpistolen-Schützen vertreten.
In der Herrenklasse I belegte SV Pollhagen II mit 1009 Ringen den zweiten Platz.
In der Herrenklasse III sicherte sich der SV Pollhagen I mit 1027 Ringen den Titel.
Zudem gratulieren wir M. Stecker mit 351 Ringen zu einem tollen 3. Platz in der Einzelwertung der Klasse Herren III.

Zum 4. Januar waren alle Vereine und die die Lust haben herzlich eingeladen das neue Jahr zu begrüßen.

Die Veranstaltung wurde sehr gut angenommen und 14 Mannschaften haben den Pokal des Neujahrsschießen's ausgeschossen. Mit folgendem Ergebnis:

1. Platz - Mannschaft: SPD - 272 Ring
2. Platz - Mannschaft: Pollhäger Straßenbande- 269 Ring
3. Platz - Mannschaft: Dorfjugend II - 264 Ring

 dazu gesellen sich G. Köpper als Bester Schütze mit 96 Ring sowie G. Bruns als Bester Schuss mit einem Teiler von 19

Vielen Dank an alle für diesen erfolgreichen Start ins Jahr 2019!